Datenschutzerklärung

Stand: März 2020

Herzlich willkommen auf der Webseite der Medienbox NRW, einem Onlineangebot der Landesanstalt für Medien NRW. Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der auf dieser Webseite angebotenen „Medienbox NRW“ der Landesanstalt für Medien NRW, Zollhof 2, 40221 Düsseldorf (nachfolgend „Medienbox NRW“ genannt). Die Medienbox NRW ist ein E-Learning-Angebot für bürgermediale Qualifizierungsangebote zur Förderung von Medienkompetenz und Bürgermedien. Zweck des E-Learning-Angebots ist es, Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen, zu lernen, wie bestimmte Arten von Medien konzipiert, erstellt und verbreitet werden können.

Die Medienbox NRW basiert auf der Plattform „Avendoo“ und beinhaltet zum einen bestimmte Lernangebote, die den Nutzerinnen und Nutzern ohne vorherige Registrierung über die Webseite www.medienbox-nrw.de zur Verfügung gestellt werden (nachfolgend „frei zugängliche Lernangebote“ genannt) sowie die nur nach erfolgreicher Registrierung zugängliche Lernwelt (nachfolgend „registrierungspflichtige Lernwelt“ genannt).

Die registrierungspflichtige Lernwelt umfasst über die frei zugänglichen Lernangebote hinausgehende besondere Funktionen wie beispielsweise eine Lernstandspeicherung, den Erhalt von Zertifikaten, das Versenden von persönlichen Nachrichten an andere Nutzerinnen und Nutzer im Rahmen der Community oder das Erstellen eigener Inhalte.

Die Medienbox NRW kann von den Nutzerinnen und Nutzern unentgeltlich in Anspruch genommen werden.

Um dieses Onlineangebot inhaltlich und technisch stetig zu verbessern, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in geringem Umfang. Hierbei halten wir uns an die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des Landesmediengesetzes Nordrhein-Westfalen (LMG NRW) und des Datenschutzgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW). Wir stellen sicher, dass die Vorschriften über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingehalten werden. Sofern wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, stellen wir die Einhaltung dieser Vorschriften auch bei diesen Dritten sicher.

Als Verantwortlicher dieses Onlineangebots hat für uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre im Internet oberste Priorität. Wir möchten Ihnen mit dieser Datenschutzinformation erklären, was bei der Nutzung dieses Onlineangebots mit Ihren Daten geschieht und wie wir Ihre Privatsphäre dabei schützen. Unsere Datenerhebung sowie die darauf erfolgenden anonymen Auswertungen stützen wir stets auf einen der Tatbestände des Artikels 6 DS-GVO, die uns dies erlauben. Welcher Erlaubnistatbestand dem jeweiligen Verarbeitungsvorgang zugrunde liegt, erfahren Sie im Folgenden in dem Abschnitt des jeweiligen Verarbeitungsvorgangs.

Wir, die

Landesanstalt für Medien NRW
Zollhof 2
40221 Düsseldorf,

sind „Verantwortlicher“ für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO.

Für datenschutzrechtliche Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten für die Landesanstalt für Medien NRW:

TÜV Rheinland Industrie Service GmbH
Regionalbereich Rhein-Ruhr
Vogelsanger Weg 6
40470 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz@medienanstalt-nrw.de

Was sind personenbezogene Daten und was ist unter einer Verarbeitung dieser Daten zu verstehen?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu Standortdaten, zu einer Onlinekennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person ist.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Ihre Angaben werden von uns auf besonders geschützten Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung (Secure Socket Layer/Transport Layer Security).

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall löschen bzw. sperren wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Ende der entsprechenden Vorgaben.

Der Nutzerin bzw. dem Nutzer steht es frei, ihr bzw. sein Nutzerkonto jederzeit selbst und mit sofortiger Wirkung über die persönlichen Einstellungen zu löschen. Im Falle der Löschung des Nutzerkontos werden personenbezogene Daten anonymisiert, d. h. derart verändert, dass die Nutzerin bzw. der Nutzer anhand der anonymisierten Daten nach Beendigung der Löschung des Nutzerkontos nicht mehr identifiziert werden kann.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Sie können unser Onlineangebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Es werden dann von uns lediglich solche Daten erhoben, die durch Ihren Internetbrowser automatisch übermittelt werden. Dazu zählen beispielsweise das Datum und die Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite, die jeweils übertragene Datenmenge, die Webseite, von der die Anforderung kommt, Browsertyp, Browsereinstellungen und Ihre IP-Adresse. Wir benötigen sie zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie der Verbesserung sowie richtigen und umfassenden Darstellung unserer Angebote, durch die wir eine öffentliche Aufgabe wahrnehmen (Art. 6 Abs.1 lit. e) DS-GVO).

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, sei es telefonisch, per Brief oder E-Mail, verarbeiten wir für die Bearbeitung Ihres uns mitgeteilten Anliegens die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Wahrnehmung unserer öffentlichen Aufgabe, Art. 6 Abs. 1 lit. e) DS-GVO. Alle Bearbeiter behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte oder unsignierte Mails auf dem Weg zu uns verändert werden können. Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihr Anliegen bearbeitet haben.

Die Bearbeitung der Lernmodule ohne vorherige Registrierung ist komplett anonym möglich. Es wird automatisch im Hintergrund ein anonymes Nutzerprofil für das Onlineangebot erstellt, sobald die Nutzerin oder der Nutzer den „Stöbern-Button“ bestätigt. Das anonyme Nutzerprofil wird automatisch nach 24 Stunden gelöscht und ist nicht zurückverfolgbar.

Für die Nutzung der registrierungspflichtigen Lernwelt werden allerdings personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Diese Daten werden dann von uns grundsätzlich nur zu Zwecken der Nutzung dieses Onlineangebots, insbesondere zur Bereitstellung der gewünschten Informationen verarbeitet. Bei der Erhebung von personenbezogenen Daten müssen nur die Daten verpflichtend angegeben werden, die zwingend erforderlich sind. Darüber hinaus können weitere Angaben möglich sein, wobei es sich dann um freiwillige Angaben handelt. Wir weisen jeweils darauf hin, ob es sich um Pflichtfelder oder freiwillige Angaben handelt. Über die konkreten Einzelheiten informieren wir dann in dem entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung. Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf Basis Ihrer personenbezogenen Daten findet im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Onlineangebots nicht statt.

Registrierung

Sie können sich für die Nutzung unseres Onlineangebots registrieren. Dazu müssen Sie die im Rahmen der Registrierung abgefragten Daten mitteilen, das heißt Name und E-Mail-Adresse. Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse. Im Rahmen des Registrierungsprozesses holen wir Ihre Einwilligung für die Nutzung der Daten ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Registrierung ist bei einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Soweit Sie sich zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags bei uns registrieren, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die im Rahmen der Registrierung als Pflichtfeld abgefragten Informationen sind zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags mit uns über bestimmte Leistungen erforderlich. Sie können jedoch die Grundfunktionen unseres Onlineangebots (mit Ausnahme der Lernstandsspeicherung/eines persönlichen Nutzerprofils inklusive Lernfortschrittsanzeige) auch ohne Registrierung nutzen. Mit der Registrierung wird für Sie ein Nutzerkonto angelegt.

Der Nutzerin bzw. dem Nutzer steht es frei, ihr bzw. sein Nutzerkonto jederzeit selbst und mit sofortiger Wirkung über die persönlichen Einstellungen zu löschen. Im Falle der Löschung des Nutzerkontos werden personenbezogene Daten anonymisiert, d. h. derart verändert, dass die Nutzerin bzw. der Nutzer anhand der anonymisierten Daten nach Beendigung der Löschung des Nutzerkontos nicht mehr identifiziert werden kann.

Bei Nutzung der registrierungspflichtigen Lernwelt werden Ihre Aktivitäten in Ihrem Nutzerkonto erfasst, insbesondere die abgerufenen Inhalte. Soweit Sie eigene Inhalte veröffentlichen, werden diese ebenfalls zu dem Nutzerkonto erfasst. Das Nutzerkonto dient dabei dem Zweck, die von Ihnen abgerufenen Inhalte zu verwalten und die jeweils korrekten Inhalte darzustellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Webanalyse

Diese Webseite nutzt das Analyse-Plugin „WP Statistics“. Anbieter dieses Plugins ist WordPress (https://wp-statistics.com). Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Dazu werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt (https://wp-statistics.com/2018/08/16/wp-statistics-gdpr/?utm_source=WordPress&utm_medium=link&utm_campaign=ProductIntroduction). Sämtliche von „WP Statistics“ erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

Online-Event-Software „Eveeno“

Im Rahmen unseres gesetzlichen Auftrags führen wir regelmäßig Veranstaltungen durch. Die in diesem Zusammenhang stehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma oder Institution und Telefonnummer) erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 e) DS-GVO.

Eine der Aufgaben der Landesanstalt für Medien NRW besteht gem. § 40 LMG NRW Abs. 1 darin, es Bürgerinnen und Bürgern über Bürgermedien zu ermöglichen, sich an der Schaffung und Veröffentlichung von Inhalten in Medien zu beteiligen und somit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Meinungsbildung zu leisten. Zu diesem Zweck unterstützt die Landesanstalt für Medien NRW gem. § 40 Abs. 6 LMG NRW Ausbildungs- und Qualifizierungsprojekte und -maßnahmen. Eines dieser Angebote sind die Lernmodule oder Onlineseminare der Medienbox NRW. Ihre Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung genutzt. Im Rahmen der technischen Realisierung des Anmeldeformulars wird die Online-Event-Software „Eveeno“ genutzt. Insoweit werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, in diesem Fall an das Unternehmen Eveeno (Andreas Bothe, Ellenbogen 8, D-91056 Erlangen) zur Durchführung der Anmeldung übermittelt. Diese verarbeitet ihrerseits Daten zu Zwecken der Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Buchung. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Eveeno“ finden Sie unter: https://eveeno.com/de/privacy

Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Allerdings ist dann die Teilnahme an den Veranstaltungen nicht mehr möglich.

Cookies

Das Onlineangebot verwendet nur technisch notwendige Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Aufbewahrungsfristen und Kriterien für die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Sämtliche verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur so lange und soweit gespeichert, wie dies für die Erfüllung unserer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben- und Pflichtwahrnehmung i. S. v. Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO erforderlich ist.

Alle technischen Zugriffsdaten bei rein informatorischen Besuchen unserer Website werden spätestens 7 Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs .

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16, 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund der Wahrnehmung unserer öffentlichen Aufgabe oder unseres berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich oder wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Selbiges gilt, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Des Weiteren haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen, Art. 21 Abs. 2 DSGVO. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Um von den vorstehend genannten Rechten Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@medienanstalt-nrw.de oder telefonisch unter Tel.: 0211/6354-160 an den Datenschutzbeauftragten der Landesanstalt für Medien NRW.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist

Aliye Kartal-Aydemir, LL. M.
Landesanstalt für Medien NRW
Zollhof 2
40221 Düsseldorf
Postfach 10 34 43
40025 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 77007-188
E-Mail: datenschutz@medienanstalt-nrw.de

Links zu anderen Websites

Unser Onlineangebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Im Gegensatz zu eigenen Inhalten, für die die Landesanstalt für Medien NRW verantwortlich ist, wird keinerlei Verantwortung für diese Querverweise übernommen. Wir können Sie auch nicht darauf hinweisen, ob auf verlinkten Seiten Cookies verwendet werden. Diese Datenschutzerklärung gilt daher dort nicht.

Bei der erstmaligen Verknüpfung wurde der fremde Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Eine ständige Überprüfung der verwiesenen Angebote auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten, ist nicht möglich. Wenn die Onlineredaktion feststellt oder darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem die Landesanstalt für Medien NRW einen Link bereitgestellt hat, einen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben bzw. sperren.

Ansprechpartner

Bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@medienanstalt-nrw.de an den Datenschutzbeauftragten der Landesanstalt für Medien NRW. Durch die schnelle Entwicklung des Internet sind von Zeit zu Zeit Änderungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich, über die Sie selbstverständlich an dieser Stelle informiert werden.